Informationen

Hier werden die wichtigsten Begriffe aus der Kryptowelt grob erklärt. Verständlichkeit geht vor Präzision! 


Informationen und wichtige Hinweise zu unserem Geschäft, zu unserem Angebot, zu Haftung und Risiken.

Geschäft

Green Coin Mining bewegt sich im Markt von Kryptowährungen und Blockchain Technologie. Green Coin Mining 

  • betreibt energiesparendes "Proof of Stake" Mining in solchen Kryptowährungen, die Masternodes unterstützen,
  • stellt die Masternode Infrastruktur Kunden zur Verfügung,
  • unterstützt Kunden bei der Bereitstellung der Coin Währung Beträge, die für das Mining benötigt werden. Dies umfasst unentgeltlichen Tausch von Coins einer Kryptowährung in Coins einer anderen Kryptowährung.
  • betreibt keinerlei Finanzgeschäfte: Die eingesetzten Mitteln werden einem bestimmten Masternode zugeordnet und zum Zweck des Minings blockiert.

Angebot

  • Die Leistung von Green Coin Mining wird ohne Ausübung von Finanzgeschäften erbracht.
  • Die Mittel, die Kunden in einen Masternode oder einen Anteil eines Masternodes einbringen, sind eindeutig dem Masternode zuordenbar und sind während dem Betrieb des Masternodes blockiert.
  • Die ausgeschütteten Erträge stammen ausschliesslich aus Erträgen des Netzwerks der Kryptowährung.
  • Kursgewinne / Kursverluste können durch den Tausch in die Kryptowährung des Masternodes und dem späteren Tausch aus der Kryptowährung heraus entstehen. Diese werden von Green Coin Mining nicht angestrebt.
  • Green Coin Mining ist für die Versteuerung von Masternode Erträge oder Kursgewinnen/Verlusten nicht zuständig.   

Risiken

  • Das Halten von Kryptowährungen ist neben Chancen auch mit Risiken behaftet. Kryptowährungen sind durch eine hohe Kursschwankungen (Volatilität) gekennzeichnet. Dies kann zu Verlusten führen.
  • Kunden setzen nur Mittel ein, deren Verlust verschmerzt werden kann. 

Haftung

Green Coin Mining haftet gegenüber Kunden nicht für

  • Verluste aus Kursschwankungen, die während der Beteiligung an einem Masternode entstehen,
  • Ertragsausfälle infolge von Serverunterbrüchen (Serverupdates, Serviceunterbrüche, Netzunterbrüche). 
  • kundenseitige Versteuerung der Masternode Erträge oder Kursgewinnen/Verlusten.