Warum Kryptowährungen?

Dezentral: Keine Mittelsmänner

Das wichtigste Merkmal der Blockchain ist, dass keine Mittelsmänner benötigt werden. Einige Beispiele aus dem Finanzmarkt:

  • Eine internationale Kreditkartenzahlung wird durch mehr als 10 (!) Finanzinstitute abgewickelt. 
  • Im kommerziellen Auslandszahlungsverkehr sind mehrere Finanzinstitute im In- und Ausland an der Abwicklung beteiligt. Dies gilt sowohl für Import- und Exportgeschäfte.

Die Beteiligung dieser Finanzinstitute ist natürlich nicht kostenlos.

 

Mit der Blockchain ist es nun möglich, Zahlungen direkt vom Sender zum Empfänger (Peer-to-Peer) auszulösen, ohne dass ein oder mehrere Finanzinstitute (Mittelsmänner) eingeschaltet werden müssen. Die Übermittlung der Zahlung ist nach Sekunden / Minuten beim Empfänger und verursacht nur einen Bruchteil der Kosten.

 

Mittelsmänner treten auch in anderen Wirtschaftsbereichen auf und werden als zunehmend problematisch eingeschätzt, nur ein Beispiel ist die Suchtechnologie von Google & Co.  

 

 Vertrauen

Mit der Beauftragung von Mittelsmännern zur Abwicklung von Geschäften wurde es möglich, mit Partnern aus aller Welt in Geschäftsbeziehung zu treten. Beide Partner waren jedoch darauf angewiesen, den Mittelsmännern (Finanzinstituten, Börsen, Treuhändern) zu vertrauen. 

  

Mit der Blockchain werden Mittelsmänner überflüssig. Das Vertrauen in den Mittelsmann wird durch Mathematik, oder genauer gesagt, durch das Vertrauen in die Mathematik ersetzt.