So funktioniert es.

1. Investieren

Investoren erwerben Coins einer bestimmten Kryptowährung. Die Coins werden auf ein elektronisches Portemonnaie (Wallet) überwiesen. 

Diese Coins werden exklusiv für den Masternode bereitgestellt.

2. Masternode

Auf einem neu aufgesetzten Server wird die Masternode Software installiert und mit dem Coin Netzwerk verbunden. Die auf dem Wallet (elektronisches Portmonnaie) bereitgestellten Coins werden für den Masternode blockiert. 

3. Mining

Der Masternode ist nun ein fester Teil des Netzwerks und übernimmt seine Aufgaben vollautomatisch. Als Gegenleistung werden Erträge ausgeschüttet. 


Dies nennt man in Fachsprache „Mining“.


4. Ertrag

Der Ertrag wird vom Netzwerk regelmässig in  Wallets (elektronisches Portemonnaies) gutgeschrieben. 

 

 

Regelmässig und vollautomatisch!

 


5. Wie wird ausbezahlt?

Die Erträge werden am Ende des Monats an die Investoren ausgezahlt. Dazu werden die Erträge in die ursprüngliche Währung (CHF, EUR oder Bitcoin) zurückgetauscht.

 

Und falls sich der Masternode nicht mehr lohnt? Dann wird er abgestellt und die hinterlegten Coins ebenfalls ausgezahlt und in CHF, EUR oder Bitcoin zurückgetauscht. 


Jetzt investieren und Einkommen generieren:

Gerne nehmen wir von Green Coin Mining ihnen die technischen Aufgaben von A-Z gerne ab, offen und transparent!